SCHAMANISMUS

FREMDENERGIE ABLÖSUNG

WILDKRÄUTER KRAFT

HAGAZUSSA.CH

Wildkräuter Kraft


Die Natur war einst unsere Verbündete, mit Respekt und Dankbarkeit wurde sie geehrt. In jeder Jahreszeit wurden Rituale und Feste gefeiert, zu ehren der grossen Mutter Erde. Denn alles ist beseelt. Unsere Ahninnen sammelten Wildkräuter, Beeren, Wurzeln und Samen die sie in der Küche zum Essen für die Medizin und Magie verarbeitet haben. Nach dem zweiten Weltkrieg geriet dieses Wissen langsam in Vergessenheit, da sich das Konsumverhalten geändert hat. Man konnte sich immer mehr Lebensmittel leisten und es war genügend vorhanden. Leute, die auf dem Feld oder Acker Wildkräuter gesammelt haben, waren verpönt.


Nun hat wieder ein Umdenken stattgefunden. Meiner Meinung ist das sehr wichtig. Weniger ist mehr, denn diese Wildpflanzen haben ein so hohes Potenzial an allen wichtigen Mineralien, Vitaminen, Chlorophyll und vieles mehr. Hast Du dir schon mal Gedanken gemacht, wieso ein Grossteil der westlichen Menschen einen Mangel an Nährstoffen (Bausteine des Lebens) hat?

Den grössten Teil unserer Lebensmittel müssen schnell, schön, gross, billig und ertragreich sein. Überzüchtet in grossen Plastiktunneln, gedüngt mit Pestiziden und besprüht mit Fungiziden. Keine frische gesunde Erde

(Hors-sol)! Welche Lebenskraft kann diese Pflanze uns noch schenken?


Wildpflanzen dagegen, gedeihen dort wo sie alles erhalten um gross und gesund wachsen zu können. Der Körper Identifiziert sich wider mit der Natur, denn wir sind Natur und mit dem Göttlichen verbunden. Doch wir haben es aus den AUGEN, aus dem SINN verloren.


Angebote


Ich nehme Dich mit, auf einen Rundgang in die Natur. Du erhälst wertvolle Informationen über das Sammeln, Erkennen und Verwenden der Wildkräuter. Der Rundgang dauert ca. 2 Std.


Die zweite Wildkräuterexkursion wird zusätzlich für die Gaumenfreude durchgeführt. Wir werden die gesammelten Wildpflanzen zu einem drei Gang Menu verarbeiten. Diese Exkursion dauert ca. 4 Std..


 AUS-UND-WEITERBILDUNG 



2007 Eigene Führungen                                                         2013 Claudia Winteler Doldenblütler Boltigen

2012  Kräuterakademi Dip. Hondrich                                    2018 Susanne Wacker Räuchern Schweibenalp               2013  Susanne Krebs Räuchern Bolltigen                                                                                    

Brigitte Schären-Egli - Sailern - 3126 Gelterfingen

info@hagazussa.ch - www.hagazussa.ch

Tel. (+41) 077 520 45 52

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Akzeptieren